Moritz

Schonend kaltgepresst und nativ wird aus dem Rapskern das honiggelbe „Olivenöl des Nordens“ gewonnen, das reich an cholesterin-senkender Linolsäure, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist.

Der Namenspatron "Moritz von Büren" steht für die Heimat der traditionsreichen westfälischen Ölmühle Kleeschulte.

MORITZ

Regional

Das kaltgepresstes Rapskernöl Moritz Classic wird aus den Kernen heimischer Rapssaat gewonnen und gilt als regionale Spezialität. Das kaltgepresste Rapskernöl Moritz Bio wird aus Rapskörner aus rein biologischem Anbau gewonnen und unter strengen Kontrollen schonend verarbeitet. Unser Moritz Sonnenblumenkernöl Bio wird in unserer heimischen Ölmühle schonend kaltgepresst und abgefüllt.

DLG Prämiert!

Moritz Rapskernöl wurde auch in 2015 wieder mit der DLG Auszeichnung prämiert!

Hinter dem Prämierungssystem steht ein umfassendes Qualitätskontrollsystem. Im Mittelpunkt der Prüfungen der nativen Rapskernölen steht der Geschmack. So wird jedes Öl im Verlauf eines Jahre insgesamt vier Prüfungen unterzogen. Nach erfolgreichem Bestehen wird das Zeichen “Jährlich DLG prämiert” verliehen. So wird eine gleich bleibend gute Qualität gewährleistet.

MUSTERGÜLTIG

Die mustergültige Fettsäurezusammensetzung unseres Rapskernöls unterstützt darüber hinaus die ausgewogene Ernährung. Rapsöl ist eine gute Entscheidung, da es kaltgepresst und nativ sowie reich an cholesterinsenkender Linolsäure ist. So deckt bereits ein Esslöffel hochwertiges Pflanzenöl den Tagesbedarf des wichtigen „Schutzvitamin E“ ab.