Terra Delyssa

Terra Delyssa bietet Olivenöle aus der tunesischen Olivensorte Chemlali. Von Hand gepflückt, aus erster Kaltextraktion. Mittelfruchtig, besonders mild im Geschmack und daher vielseitig

Königin Elyssa brachte im Jahr 814 v. Chr. die Frucht des Echten Ölbaums nach Karthago. Ihr zu Ehren trägt das Olivenöl den Namen Terra Delyssa. Nach altem karthagischen Glauben symbolisiert das Pferd Fruchtbarkeit und Wohlstand, das kräftige Gelb des Etiketts symbolisiert die Sonne, die das ganze Jahr auf die Bäume scheint und für den einzigartigen Geschmack der Terra Delyssa Olivenöle sorgt.

Herkunft

Tunesien blickt auf eine der ältesten Traditionen im
Olivenanbau zurück, die bis in das 8. Jahrhundert v. Chr. reicht. Die optimalen
mediterranen Klimabedingungen sorgen für eine konstante Erntequalität. Das Land
ist heute der größte Olivenölexporteur außerhalb der EU.