Rezept

20 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 20
Schwierigkeitsgrad Medium
Kalorien Keine Angaben

Zubereitung:

 

1 Artischocken von den unteren Blättern befreien, sauber abschneiden. Artischocken halbieren und das Heu mit einem Löffel herauskratzen. Die lilafarbenen inneren Blättchen ebenfalls herausnehmen. Zitrone waschen, trocken reiben, halbieren und Saft auspressen. Saft und Zitronenhälften in einen Topf mit Wasser geben. Artischocken zugeben, aufkochen und mit Salz würzen. Ca. 8 Minuten köcheln lassen.

 

2 In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und fein hacken. Schmand, Mayonnaise und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Vinaigrette Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl portionsweise in einem dünnen Strahl unterrühren.

 

3 Kräuter waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Anschließend unter die Vinaigrette heben. Dips zusammen mit den Artischocken anrichten.

 

 

Hinweis: Die Baby-Artischocken, bzw. kleinen Artischocken heißen auch Poweraden.


Utensilien: Messer, Topf, Schüssel

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten (4 Personen):
300 g Hokkaidokürbis
10 kleine Artischocken
1 Bio-Zitrone
Salz
2 Knoblauchzehen
100 g Schmand
2 EL Mayonnaise
Pfeffer
1 TL Senf, mittelscharf
3 EL Mazzetti Bio-Weißweinessig
5 EL Gaea Sitia Olivenöl
4 Stiele Dill
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie