Rezept

35 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 35
Schwierigkeitsgrad Medium
Kalorien kein Angaben

1. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und seitlich einschneiden. Fleisch von innen mit Tomaten-Basilikum-Salz würzen. 3 Tomaten mit jeweils 4 Mozzarella-Kugeln in die Filets geben und anschließend mit Zahnstochern fixieren. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Filets darin scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten fertig garen und mit Pfeffer würzen.


2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Zucchini waschen, trocken tupfen und längs in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und klein hacken. Zucchini, Knoblauch, Kräuter, Zitronensaft und restliches Öl in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchinisalat und Hähnchen anrichten und mit Pinienkernen garnieren.

Zutaten

Zum Online Shop
4 (à ca. 125 g) Hähnchenbrustfilets
Le Saunier de Camargue, Fleur de sel mit Bio-Tomate Basilikum
12 Tomaten, getrocknet in Öl
16 Mini Mozzarella
4 EL Olivenöl
Pfeffer
20 g Pinienkerne
4 (à ca. 150 g) Zucchini
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Minze
4 Stiele Kerbel
2 Stiele Petersilie
2 EL Zitronensaft
Le Saunier de Camargue, Fleur de sel