Rezept

50 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 50
Schwierigkeitsgrad Medium
Kalorien Keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Aubergine waschen, putzen und in dicke Scheiben schneiden. 4 EL Gaea Lakonia in einer Pfanne erhitzen. Aubergine darin ca. 8 Min. unter Wenden braten. Nach ca. 4 Min. Zwiebel und Hälfte Knoblauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aubergine aus der Pfanne nehmen und kurz auskühlen lassen. Tomaten in die Pfanne geben und aufkochen. Auberginenscheiben aus der Schale lösen und zurück in die Pfanne geben. In der geschlossenen Pfanne weitere ca. 4 Min. schmoren. In einen Rührbecher umfüllen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Sesam in einer Pfanne ohne Fett ca. 4 Min. unter Wenden rösten. Kichererbsen in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abspülen. Übrigen Knoblauch, Zitronensaft, 2 EL Gaea Lakonia, Sesam, bis auf etwas zum Bestreuen, Kichererbsen und Brühe in einem Rührbecher fein pürieren. Joghurt unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Mit übrigem Sesam bestreuen. Paprika halbieren, putzen, waschen und dünn mit übrigem Gaea Lakonia einstreichen. In einer Grillpfanne oder auf einem Grill ca. 4 Min. unter Wenden grillen. Käse zerbröseln. Fertige Paprika mit Käse füllen. Auberginen-, Kichererbsenpüree und Paprika anrichten. Mit Minze garnieren. Dazu schmeckt Brot.

Zutaten

Zum Online Shop
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Aubergine (ca. 250 g)
7 EL Gaea Natives Olivenöl extra Lakonia I.G.P.
1/2 Dose (425 ml) stückige Tomaten
2 EL Sesamsaat
1 Dose (425 ml) Kichererbsen
3 EL Zitronensaft
50 ml Gemüsebrühe
2 EL Vollmilch-Joghurt
6 rote Mini-Paprikaschoten (ca. 200 g)
200 g Schafskäse
Minze zum Garnieren
Salz
Pfeffer
gemahlener Kreuzkümmel