Heißes Duo

Ingwer und Zitrone für die kalte Jahreszeit

Shutterstock 268750427 web

Wenn der Winter kommt, wird´s wieder richtig schön gemütlich – und richtig schön eisig. Es ist aber auch gemein: Ist uns erst einmal richtig kalt, wärmt der Körper nur langsam wieder auf und wird besonders anfällig für Erkältungsviren. Hier kommt unser Duo zum Einsatz: heißer Ingwer und Zitrone!


Schnell und frisch zubereitet, sorgen die beiden ohne großen Aufwand für ein herrlich warmes Wohlbefinden. Aber nicht nur das: sie sollen auch unser Immunsystem stärken und so Erkältungen vorbeugen. Echte Helden mit Superkräften also!



Zitrone enthält viel Vitamin C und diverse bioaktive Stoffe, die unsere Abwehrkräfte unterstützen. Zudem soll sie bei Halsschmerzen helfen. Ingwer ist dazu die perfekte Ergänzung! Er wärmt von innen und regt die Durchblutung an. Außerdem wirken die Inhaltsstoffe der Knolle antibakteriell und entzündungshemmend. So haben es Krankheitserreger schwer, sich in unseren Schleimhäuten festzusetzen.


Einfach ein paar Scheiben Bio-Zitrone und einige Scheiben frischen Ingwer mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen. Nach Belieben mit etwas Honig süßen – fertig ist das heiße Duo.