Rezept

20 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 20
Schwierigkeitsgrad Einfach
Kalorien keine Angabe

Zubereitung:

1 Kartoffeln waschen, schälen und kleinschneiden. 20 Minuten in Salzwasser kochen, abdampfen und mit Milch und Butter zu einem Püree stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecke.


2
Blutwurstschale abziehen und in Fingerbreite Stücke schneiden. Wurst in der Pfanne knusprig auslassen und herausnehmen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Anschließend im Fett der Blutwurst die Zwiebelringe anbraten und mit Sherry ablöschen.


3 Apfelblätter mit etwas Kartoffelpüree bestreichen, Blutwurst auflegen und mit Zwiebeln, Senf, Johannisbeeren und etwas Majoran garnieren.


Tipp: Alternativ zur Blutwurst kann man auch Speck oder grobe Kochwurst nehmen.

Zutaten

Zum Online Shop
200 g Kartoffeln, mehlig.
50 ml Milch
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gemahlen
1 Blutwurst
2 Zwiebeln, rot
20 ml Sherry, trocken
20 Apfelblätter von Jules Destrooper
2 TL Senf, grobkörnig
20 Johannisbeeren
20 Blätter Majoran