Rezept

60 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 60
Schwierigkeitsgrad Medium
Kalorien -

1. Steckrübe und Karotten schälen. Beides in feine, etwa 3 cm lange Stifte schneiden. Den Lauch waschen, putzen und ebenfalls in etwa 3 cm lange Streifen schneiden. Den Rucola verlesen, gründlich waschen und trocken schleudern. Die Cranberrys grob hacken.


2. Die Linsen in ein Sieb geben und gründlich abspülen, dann 8–9 Minuten in reichlich kochendem Wasser garen. Die Linsen sollten gar sein, aber nicht verkochen.


3. Inzwischen Steckrüben- und Karottenstreifen 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.


4. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Lauchstreifen bei mittlerer Hitze 3 Minuten darin andünsten. Steckrübe, Karotten und Cranberrys dazugeben und kurz mitbraten. Die Hitze reduzieren, dann den Ahornsirup zugeben und alles gut durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


5. Die Linsen durch ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Für das Dressing heiße Gemüsebrühe, hellen Balsamicoessig und übriges Olivenöl in einer Salatschüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


6. Linsen und Gemüse warm zum Dressing geben und gut vermischen. Den Salat auf Tellern anrichten und jeweils mit etwas Rucola garnieren. Den Salat mit etwas Balsamicoessig beträufeln und lauwarm servieren.


Tipp: Die Kombination aus süßen getrockneten Cranberrys und der feinen Essigsäure des Balsamico machen den Reiz bei diesem lauwarmen Linsensalat aus. Wer möchte, ersetzt die Cranberrys durch Sultaninen oder durch kernlose Weintrauben. Für eine sommerliche Variante können Sie die Cranberrys durch frische Himbeeren ersetzen (einfach vor dem Servieren auf den Salat streuen) und anstelle von winterlicher Steckrübe Kohlrabi verwenden. So können Sie den Salat je nach Saison immer wieder neu erfinden.

Zutaten

Zum Online Shop
200g Steckrübe
200g Karotten
1 Stange Lauch
150g Rucola
75g Getrocknete Cranberrys
250g Rote Linsen
5 EL Natives Olivenöl Extra
2 TL Ahornsirup
50ml Heiße Gemüsebrühe
3 EL Condimento Bianco
Aceto Balsamico di Modena
Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer