Rezept

30 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 30
Schwierigkeitsgrad Simple
Kalorien Keine Angaben

1 Backofen (E-Herd: 120°C/ Umluft: 175°C/ Gas: s. Hersteller) vorheizen.Tomaten in feine Würfel schneiden. Kekse zerbröseln. Butter, Tomaten, Panko und Honig in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch waschen, trocken tupfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.


2 Die Kruste auf dem Lachs verteilen, leicht andrücken und im heißen Ofen ca. 20 Minuten garen. Lauchzwiebeln waschen und in schräge Ringe schneiden. Dazu schmeckt geschmortes Kartoffel-Paprika-Gemüse.

Tipp: Wer es etwas herzhafter mag, kann noch geriebenen Parmesan in die Kruste geben.

Utensilien: Messer, Brett, Backblech, Schüssel

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten (4 Portionen):
80 g Tomaten, getrocknete
100 g Jules Destrooper „Mandelkekse“
100 g weiche Butter
50 g Panko (asiatisches Paniermehl)
4 EL Honig
Salz
Pfeffer
600 g Lachsfilet
1 Bund Lauchzwiebeln