Rezept

90 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 90
Schwierigkeitsgrad Medium
Kalorien keine Angabe

Zubereitung:  

Butter, Mehl, Puderzucker, 1 Prise Salz und Ei zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen. Teig zwischen 2 Lagen Backpapier rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Eine Lage Backpapier abziehen. Teig in eine gefettete Tarteform mit Lift-off-Boden (ca. 24 cm Ø) legen. Übriges Backpapier abziehen, Teig am Rand leicht andrücken. 1 Lage Backpapier darauflegen, mit Backerbsen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Min. auf unterer Schiene backen, herausnehmen. Tarte ca. 30 Min. auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, aus der Form nehmen. 3 EL Milch, Zucker und Puddingpulver verrühren. Restliche Milch mit 2 EL Chivers Marmelade aufkochen. Puddingpulver unter Rühren dazu gießen, ca. 1 Min. köcheln lassen, auf die Tarte gießen und glatt streichen. Mandelblättchen ohne Fett 2–3 Min. rösten, aus der Pfanne nehmen. Mandelstifte ebenso rösten. Mandelblättchen auf dem Pudding verteilen. Blutorangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in dünne Scheiben schneiden und auf die Tarte legen. 2 EL Chivers Marmelade in einem Topf erhitzen, Blutorangen damit bestreichen. Tarte ca. 1 Stunde kalt stellen, vor dem Servieren mit Mandelstiften verzieren. 

Zutaten

Zum Online Shop
100 g Butter
200 g Mehl
50 g Puderzucker
Salz
1 Ei
250ml Milch
1 EL Zucker
1/2 Päckchen Puddingpulver Vanille (zum Kochen)
4 EL Chivers Smooth Sweet Orange
50 g Mandelblättchen
1 EL Mandelstifte
5-6 Blutorangen
Mehl für die Hände
Fett für die Form
Trockenerbsen zum Blindbacken
Frischhaltefolie
Backpapier