3-Gang-Weihnachtsmenü

Jedes Jahr stellen wir uns die Frage: Was essen wir an Weihnachten?

Instagram collage 09 dez16

Festliche Rezepte

Jedes Jahr stellen wir uns die gleiche Frage: Was essen wir an Weihnachten? Wir haben drei weihnachsttaugliche Rezepte zusammengestellt, die garantiert Eindruck hinterlassen und dabei gar nicht schwer zuzubereiten sind. Am wichtigsten für ein gelungenes Weihnachten ist aber, dass ihr eure Liebsten um euch habt, denn dann wird Weihnachten in jedem Fall ein frohes Fest. Und nicht vergessen: Die besten Rezepte für Weihnachten sind die, die eurer Familie schmecken.

Rezept

keine Angabe min Arbeitszeit

Arbeitszeit: ca. keine Angabe Min.
Schwierigkeitsgrad: MIttel
Kalorien: keine Angabe

Zubereitung:   1 Schalotten schälen und fein würfeln. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Reis darin anschwitzen bis sie glasig sind. Nach und nach Brühe und Wein zugießen, dabei ab und zu umrühren. Nächste Portion Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Insgesamt 30–35 Minuten garen.   2 Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Zucchini putzen, waschen und ebenfalls würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Cashewnüsse grob hacken. Am Ende der Garzeit den Parmesan, Senf à la Provençale, Nüsse, Tomaten, Zucchini und Paprika unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.   3 Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Lamm mit Salz, 2 EL Olivenöl und Kräuter einreiben. Butter...

Rezept

20 min Arbeitszeit

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Kalorien: keine Angabe

Zubereitung:   1 Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Zitrone waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Sahne, Vanillemark, Zitronenabrieb und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.   2 Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und in der noch heißen Sahne auflösen. Vier Förmchen (à ca. 180 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Sahnemischung hineingießen und ca. 6 Stunden kühlstellen.   3 Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Orangensaft, Essig und 30 g Zucker aufkochen, Stärke einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Aprikosen zugeben und alles leicht auskühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. ...