Rezept

60 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 60
Schwierigkeitsgrad Simple
Kalorien Keine Angaben

Mandelsplitter mit dem Puderzucker und ein wenig Wasser vermischen.


Auf ein Backblech verteilen, bei 170 °C goldbraun backen und auskühlen lassen.


Anschließend die Schokolade temperieren: 2/3 der Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Topf von der Platte nehmen, Schokolade schmelzen, glattrühren. Den Rest der Schokolade hinzugeben und untermischen, bis diese komplett geschmolzen ist. Dabei kühlt die Masse automatisch ab und das Temperieren beginnt. Die Schokolade nochmal vorsichtig erwärmen. Dabei darauf achten, die Masse die Idealtemperatur von 29°C für Weiße-, 30°C für Milch- und 31°C für Dunkle Schokolade nicht übersteigt.


Ausgekühlte Mandelsplitter gut untermischen und mit zwei Kaffeelöffeln kleine Häufchen formen.


Abkühlen lassen und genießen.

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten (40 Pralinen):
300 g Mandelsplitter
20 g Puderzucker
Wasser
200 g Schokolade, aufgeteilt nach Belieben auf Cailler Crémant Extrafeine Zartbitter-Schokolade (46%), fein gehackt
und Cailler Weiße Schokolade
und Cailler Schweizer Alpenmilchschokolade