Rezept

35 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 35
Schwierigkeitsgrad Simple
Kalorien Keine Angaben

Zubereitung:

 

1 Couscous nach Packungsanweisung in heißem Wasser mit Curry und Salz zubereiten.

 

2 Für die Vinaigrette Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Limettenabrieb und -saft mit Wasser und Chivers Lemon Curd glattrühren. Olivenöl langsam unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

3 Friseésalat waschen, trocken schütteln und zerzupfen. Radicchio waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und der Länge nach in Streifen schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen. Orange schälen. Dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets herauslösen.

 

4 Couscous mit einer Gabel auflockern und auf 2 Weckgläser (à 500 ml) aufteilen. Anschließend nacheinander Zuckerschoten, Friseésalat, Bohnen, Radicchio und Orangenfilets im Glas schichten. Mit Erdnüssen bestreuen und mit Vinaigrette übergießen.

 

 

Tipp: Der Salat lässt sich gut am Vortag vorbereiten und als leichtes Mittagessen mitnehmen. Dafür die Vinaigrette in ein extra Gefäß füllen und vor dem Servieren über den Salat gießen. 


Utensilien: Herd, Topf, Brett, Messer, Schüssel, Schneebesen, Sieb, Gabel, 2 Weckgläser (à 500 ml).

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten (2 Portionen):
Für den Salat:
100 g Couscous
1 TL Currypulver
Salz
30 g Friseésalat
½ Radicchio
50 g Zuckerschoten
100 g Bohnen-Mix (Dose)
1 Bio-Orange
2 EL Erdnüsse, gesalzen
Für die Vinaigrette:
1 Bio-Limette
2 EL Wasser
1 EL Chivers Lemon Curd
8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer