Rezept

3 Stunden 15 Minuten min Arbeitszeit
Arbeitszeit 3 Stunden 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kalorien Keine Angaben

1 Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Für den Teig Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, Eier, Zucker, Mehl und Backpulver in einer Schüssel zu einem Teig verrühren.

2 Springform mit Backpapier auslegen. Anschließend mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und den Rest kopfüber abklopfen. Teig einfüllen und auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und vorsichtig waagerecht halbieren.

3 Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, Zucker und Mascarpone in einer Schüssel verrühren.

4 Boden mit Lemon Curd bestreichen. Deckel mit der Mascarponecreme bestreichen und vorsichtig mit der Füllung nach unten auf den Boden legen. Anschließend leicht andrücken und mit einem Löffel an der Seite glattstreichen.

5 Schokolade in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Torte damit überziehen und ca. 2 Stunden fest werden lassen.

 

Utensilien: Backofen, Brett, Messer, Schüsseln, Handrührgerät (Schneebesen), Springform (Æ 24 cm), Backpapier, Teigschaber, Metallschüssel, Herd, Topf

Tipp: Wer einen intensiveren Zitronengeschmack mag, sollte einfach noch die Schale einer Bio-Zitrone mit in den Teig geben.

 

Zutaten

Zum Online Shop
Für den Teig
1 Vanilleschote
3 Eier (Größe M)
100 g Zucker
100 g Mehl (Type 550)
Mehl für die Form
1 Pck. Backpulver
Butter für die Form
Sonstiges
1 Vanilleschote
60 g Zucker
350 g Mascarpone (80% Fett)
200 g Chivers Lemon Curd
300 G weiße Schokolade