Rezept

30 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 30
Schwierigkeitsgrad Simple
Kalorien Keine Angaben

Zubereitung: 

1. Den Backofen auf 250° vorheizen. 


2. Die Aubergine gut abwaschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. 


3. In den vorgeheizten Backofen auf den mittleren Rost legen und 50 Minuten backen. Dabei mehrmals wenden und aufpassen, dass die Haut nicht schwarz wird. 


4. Nach 30 Minuten die Knoblauchzehe in den Ofen geben und mitbacken. 


5. Nach dem Backen die Aubergine und Knoblauchzehe leicht abkühlen lassen, den Strunk von der Aubergine lösen und die Knoblauchzehe schälen. 


6. Nun die Aubergine der Länge nach aufschneiden und so viele Kerne wie möglich entfernen. 


7. Das Auberginenfleisch mit dem Löffel von der Schale lösen und in eine Schüssel geben. Das Auberginenfleisch zusammen mit den restlichen Zutaten, außer der Petersilie, pürieren und anschließend mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. 


8. Vor dem Servieren mit Petersilie, Olivenöl und etwas Paprikapulver garnieren. Fertig!

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten:
1 große Aubergine
1 Knoblauchzehe
1 Prise Zucker
2 EL Zitronensaft
3 EL GAEA Sitia Natives Olivenöl Extra
Paprika Edelsüß
Salz und Pfeffer
Glatte Petersilie