Rezept

25 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 25
Schwierigkeitsgrad Simple
Kalorien Keine Angaben

Zubereitung:

1. Lachsfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und 1 TL Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen. Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Anschließend fein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.


2. Rucola waschen, trocken schütteln und grob schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Lachs, Zitronenabrieb, Avocado, Rucola und Schalotte in einer Schüssel vermengen. Mit Zucker und Fleur de sel Tomate und Basilikum abschmecken.


3. Lachstatar anrichten. Mit Crème fraîche und Fleur de sel mit Tomate und Basilikum garnieren.

 

Tipp: Für die Zubereitung eines Tatars immer frischen Fisch verwenden. Am besten eignet sich ein selbst filetierter Fisch vom Fischhändler des Vertrauens.

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten (2 Portionen):
200 g Lachsfilet
1 Bio-Zitrone
1 Avocado
40 g Rucola
1 Schalotte
½ TL Zucker
Le Saunier de Camargue - Fleur de sel mit Tomate und Basilikum
2 EL Crème fraîche