Rezept

30 Min, 2 Std Wartezeit min Arbeitszeit
Arbeitszeit 30 Min, 2 Std Wartezeit
Schwierigkeitsgrad Einfach
Kalorien Keine Angabe

Für den Hefeteig die Milch erwärmen. Mehl in einer Schüssel mit Salz und 20 g Zucker mischen und eine Mulde in die Mischung drücken. Hefe in die Mulde bröckeln und mit etwas Milch und Mehl zu einem Vorteig verrühren. Vorteig abgedeckt und ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. 30 g Butter in der restlichen Milch schmelzen und mit einem Ei zum Vorteig geben. Teig mit den Knethaken des Handrührers gut durchkneten und weitere 30 Min. gehen lassen. Für die Füllung eine Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, fein würfeln und mit der Chivers Marmelade, bis auf 2 EL, verrühren. Quark, Vanillezucker, Zucker, Eier, Puddingpulver und Butter mit den Schneebesen des Handrührers gut verrühren. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und die Ränder der Form fetten. Hefeteig auf den Boden drücken. Hälfte der Quarkmasse darauf verteilen. Marmeladenmischung darauf verteilen. Mit einer Gabel schlierenartig unterziehen. Restliche Quarkmasse darauf geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2–3) etwa 60 Min. backen. Abkühlen lassen. Übrige Mango schälen, Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Mangoscheiben dekorieren. Mit der restlichen Chivers Marmelade bestreichen.

Zutaten

Zum Online Shop
70 ml Milch
170 g Mehl
1 Prise Salz
140 g Zucker
20 g frische Hefe
80 g weiche Butter
7 Eier (Gr. M)
2 reife Mangos
750 g Magerquark
2 Päckchen Vanillezucker
1 1/2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1 Glas Chivers Smooth „Orange & Mango“