Rezept

30 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 30
Schwierigkeitsgrad Medium
Kalorien Keine Angaben

Zubereitung:

1 Thymian und Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. 1 Schalotte und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten, Knoblauchzehen und Kapern darin anbraten. Kräuter waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Butter, Kräuter, Senf, Cognac und Kurkuma zusammen mit Schalotten und Knoblauch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und glattrühren.


2 Staudensellerie waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Restliche Schalotte und Ingwer schälen. Schalotte in Ringe und Ingwer in Scheiben schneiden.


3 Muscheln gründlich waschen. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Sellerie, Schalotten, Ingwer und Chili darin kurz anschwitzen. Muscheln zugeben und erneut anschwitzen.


4 Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Alles köcheln lassen bis sich die Muscheln öffnen. Mit Limettensaft beträufeln, anrichten und Butter darüber geben.


Utensilien: Schüssel, Küchenmesser, Pfanne


Tipp: Dazu passt ein frisches Baguette.

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten (4 Portionen):
¼ Bund Thymian
¼ Bund Dill
2 Schalotten
3 Knoblauchzehen
3 EL Öl
1 EL Kapern
125 g weiche Butter
2 TL Maille Estragonsenf
1 TL Maille Dijonsenf
2 cl Cognac
1 TL Kurkuma
Salz, Pfeffer
1 Stange Staudensellerie
15 g Ingwer
1 Kg Muscheln
1 rote Chilischote
100 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
1 Bio-Limette