Rezept

80 min Arbeitszeit
Arbeitszeit 80
Schwierigkeitsgrad Medium
Kalorien Keine Angaben

Zubereitung:

 

1 Ringelbete und Gelbe Bete schälen und fein hobeln. Anschließend in 2 Schüsseln mit Salz und Zucker kurz verkneten, ca. 15 Minuten ziehen lassen und abtropfen.

 

2 In der Zwischenzeit Orange schälen. Dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets auslösen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.

 

3 Für die Suppe Zwiebel schälen und grob würfeln. Rote Bete abtropfen und Sud dabei auffangen. Bete grob würfeln.

 

4 Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Bete-Würfel darin andünsten. Mit Weißwein ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln. Anschließend mit Gemüsebrühe und Orangensaft auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und Chivers Lemon Curd unterrühren. Suppe fein pürieren.

 

5 Suppe mit Bete-Scheiben und Orangenfilets anrichten und mit Petersilie garnieren.  

 

 

Tipp: Ihr habt eine Bio-Zitrone gekauft? Dann reibt etwas von der Schale ab und verwendet die Schale für die Garnitur der Suppe. 


Utensilien: Messer, Brett, Hobel, Schüsseln, Herd, Topf, Reibe, Pürierstab.

Zutaten

Zum Online Shop
Zutaten (2 Portionen):
Für die Bete und die Orange:
40 g Ringelbete
40 g Gelbe Bete
Salz
Zucker
1 Orange
1 Stiel Petersilie
Für die Suppe:
1 rote Zwiebel
400 g Rote Bete, vorgegart
2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
2 EL Chivers Lemon Curd